Basiskurs

In dem zweitägigen Kurs vermitteln wir den Teilnehmern fundiertes Praxiswissen, um die Übungen für eine bessere bilaterale Integration selbst anzuwenden – bei sich und bei anderen. Dazu gehören sowohl die Theorie, die zugrundeliegenden Methoden und auch Ideen für ein flexibles Training.

  • Sie lernen in einem zweitägigen praxisorientierten Kurs
  • wir vermittelt fundiertes Wissen über Theorie und Anwendung der Übungen aus dem Programm zur Verbesserung der Bilateralen Integration (BI)
  • Sie lernen Methoden und Ziele des BI Programms kennen
  • Gemeinsam trainieren wir eine große Bandbreite an sofort anwendbaren praktischen Übungen
  • wir geben Einblicke in unsere Erfahrungen mit dem BI Programm
  • wir zeigen Anwendungsideen und Flexibilität der Übungen auf

Zielgruppen sind Therapeuten, Erzieher, Lehrer, Trainer und alle anderen Berufsgruppen, die für lern- oder verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche oder Erwachsene arbeiten, die

  • Entwicklungsverzögerungen zeigen
  • trotz guter kognitiver Voraussetzungen ihr volles Potenzial nicht ausschöpfen
  • Neurologie-Patienten, zum Beispiel nach einem Schlaganfall
  • Sportler, die ihre Koordination und ihr Reaktionsvermögen verbessern wollen, nicht nur aus Ballsportarten
Kosten

330,00 Euro